Nightmages
zeichnen und malen lernen

Raubkatzen zeichnen

Auf der folgenden Seite zeige ich Euch einige Beispielbilder und Tutorials zum Zeichnen von verschiedenen Raubkatzen wie Löwen, Tiger, Pumas, Leoparden, Panther und so weiter. Neben der Körpergröße und -stämmigkeit unterschieden sich die einzelnen Raubkatzenarten insbesondere in ihrer Fellzeichnung.

Aufgrund verschiedener Lebensräume unterscheiden sich die einzelnen wilden Großkatzen erheblich voneinander. Für die Kunstkurse habe ich verschiedene Anleitungsbilder erstellt; zum einen eine Grundskizze in der ich das Format und Motiv durch einen Rahmen abgrenze und ganz grobe Konturen vorzeichne. Danach habe ich eine detaillierte Vorzeichnung angefertigt in der ich den Körperbau und Pose des Tieres mittels Grundformen genauer darstelle. Zuletzt könnt Ihr die fertige Zeichnung sehen, welche aus den beiden vorab Skizzen entstanden ist.

Zum Zeichnen von wilden Tieren sind Fotos noch besonders geeignet, da die einzige Möglichkeit für den Durchschnittskünstler solche Tiere zu beobachten dann lediglich der Zoo, allenfalls noch der Zirkus, sein dürfte.

 

Wie man Löwen zeichnet

Löwen gehören zu den größten Raubkatzen. Sie sind besonders stämmig und leben (bis auf die männlichen Tiere ohne Harem) immer im Rudel. Der Unterschied zwischen Männchen und Weibchen ist hier besonders deutlich aufgrund der Mähne des Löwenmannes.

Eine Löwin zeichnen

Löwin Grundzeichnung   Vorzeichnung der Löwin   Löwin-Zeichnung   fertige Löwinnenzeichnung mit Schatten
Die Löwinnen bilden den Kern des Rudels zusammen mit ihren Jungen und üblicherweise einem Löwenmann, welcher als Pascher lebt. Die weiblichen Löwen sind schlank, haben kurzes Fell und einen kleinen Kopf.

 

Einen männlichen Löwen zeichnen

Löwenmann Grundzeichnung   Vorzeichnung des Löwenmannes   Löwenzeichnung
Der Löwenmann ist deutlich größer und kräftiger als die Löwin. Zudem erkennt man ihn sehr gut aufgrund seiner üppigen Mähne. Aufgrunddessen wirkt sein Kopf auch größer.

 

Wie man ein Löwenbaby zeichnet

Löwenjunges Grundzeichnung   Vorzeichnung des Löwenbabys   Löwenjunges Zeichnung
Den Löwenjungen sieht man noch nicht so an ob sie Männlein oder Weiblein sind. Sie haben keine Mähne und im Gegensatz zu ihren Eltern leicht flauschiges und getupftes Fell um sich in der Savanne besser tarnen zu können. Außerdem haben sie für ihren Kopf recht große Ohren.

 

Löwen und Tiger im Vergleich

Grundzeichnung Löwe und Tiger   Löwe und Tiger Vorzeichnung   fertige Zeichnung vom Löwen und Tiger Paar
Tiger sind sichtlich kleiner und graziler als Löwen. Zudem ist Ihr Kopf, insbesondere der Hals, größer und kräftiger. Besonders die schöne Fellzeichnung des Tigers unterscheidet die beiden Arten voneinander, da der Tiger im Dschungel lebt und sich dort tarnen muss, wohingegen die Fellfarbe des Löwen auf die Savanne angepasst ist.

 

Nach oben